Lady Layana McLane
  Startseite
  Archiv
  Familie
  I/Me/My
  JRK/DRK/RUD
  Hotte-Hüh
  Haustierchen
  Stories
  Gedichte
  Rechtliches
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   HP-Treffen Anmeldung
   Attempto-Team
   Hito´s Blog
   Tiger´s Blog
   Darkie´s Blog
   Youji´s Blog
   Kasu´s Blog
   Fanfiktion.de
   Animexx

http://myblog.de/layana

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Neue Seite, Neue Bilder

Stimmung: brauch keine Drogen "mehr" um high zu werden, mir reicht n Pony

Musik: Schandmaul (Leb, Leb...)

Haustiere: Mäuse schlafen (immer noch, aber sie leben noch! Ich hab sie erst heute morgen gesehen , und mein Vogel versucht immer noch erfolglos musikalisch zu wirken...

>>-<<

Hi zusammen!
ICH HAB ES GESCHAFFT!
Ich hab es wirklich gewagt und habe mir ein eigenes Pferdchen angeschafft!
Hab ihm auch extra eine eigene Seite hier eingerichtet und werde baldmöglichst mehr Bilderchen einzufügen...
Aber so reicht es ja vorerst. Immerhin sind das jetzt "richtige" Bilder von ihm...
Außerdem habe ich meine Storie "Vertrauen Verbindet" auf Fanfiktion.de gedatet, den Rest werde ich nächste Woche auch noch daten...
Aber das ist ja immerhin schon mal ein Anfang...
Tja und das wars dann auch schon was ich euch heute zu sagen habe (ich weiß ist etwas kurz) aber ich werd mich bemühen nächstes Mal mehr zu schreiben... (vielleicht)

Also bis denne dann,
eure Laya

P.S.: ach und, Leute, ich hab da so n komisches "Ding" an der Seite stehen. Nennt sich "Gästebuch" wenn sich da mal einer hin verirrt und was hinterlässt wäre ich net böse...
2.4.06 10:39


Tri Tra Tru Lala... die Laya, die ist wieder da!^^

stimmung: *gähn*… naja, wohl dem wetter entsprechend…. müde und launisch…

musik: Air OST, Kaisouroku…… ich liebe dieses klavierstück….

haustiere: billi schläft… cola und wodka sind – oh wunder – wach und versuchen den geräuschen nach zu urteilen ihren stall auseinander zu nehmen… *gruml*

>>-<<

ich weiß, ich könnte meinen blog etwas öfter daten, doch leider hab ich fast nie zeit dazu…. dafür bekommt ihr ja jetzt eins…
also was ist seit dem letzten update alles passiert? *grübel*
ich bin am wochenende das erste mal mit meiner neuen stallkollegin christine ausgeritten und es hat mega spaß gemacht, weil sich auch die pferde gut verhalten haben. während diesen ausrittes haben wir dann festgestellt das christine auf die selbe realschule geht die ich vor ein paar jahren glücklicher weise verlassen konnte *gg*… ist schon interessant mal zu hören das sich manche dinge einfach nie ändern… zumindest in bezug auf lehrer und deren spacken… und es ist auch amüsant das doch wirklich auch die eigene klasse ihre spuren hinterlassen hat, die von den heutigen schülern noch verfolgt werden… *in erinnerungen schwelg*

jaja, lang lang ist es her… *fg*… und jetzt bin ich schon wieder „fast“ mit der ausbildung fertig. kaum zu glauben das wirklich schon wieder 3 jahre vergangen sind… aber, immerhin, ich habe schon ein arbeitsangebot bis okt ´07 bekommen und das ist mehr als ich mir für den anfang erhofft hatte, deshalb werde/habe ich auch eine bewerbung in einem anderen instiut in meiner nähe zurück ziehen/gezogen… so ebnet sich auch ganz nebenher der weg für eine freundin von mir, der ich jetzt ganz fest die daumen drück dass sie die stelle bekommt… obwohl ich da eigentlich nicht große sorgen hege das sie es nicht schaffen könnte…

tja und des weiteren werde ich wie es nun aussieht im sommer nicht nur eine woche jugentrotkreuzzeltlager miterleben dürfen (als betreuerin) sonder auch eine woche auf guernsey (kanalinsel zu england) verbringen! *freu freu freu* … ich bin schon ganz hibbelig, weil ich noch nie auf englischsprachigem gebiet war… mal sehen ob ich mich wenigstens etwas mit denen unterhalten werden kann… bisher hatte ich ja nie wirklich die gelegenheit englisch zu reden… (bis auf in der schule halt – und bei samson (bekannter aus der schule, der in nigeria aufgewachsen ist und fast nur englisch spricht) und tommy (bekannter aus schottland den ich über icq kennen gelernt habe)– aber das zähl ich nicht wirklich)… Also wie war das alles noch mal: my name is… *murmel, murmel, murmel*

auch egal, ich werd das schon irgendwie hinbekommen… naja, und dann habe ich mich nach langer zeit mal wieder mit einer alten klassenkameradin getroffen…. hab es wirklich genossen… und ihr nebenher auch noch mein hotte-hüh gezeigt… ihre worte „DAS ist doch kein pony mehr! Das ist ein GROßER!“ … unwissende… *kopfschüttel* tja zum reiten hab ich sie nicht überreden können aber immerhin hat sie ihn gestreichelt… ist ja auch schon mal was…

ach und was mir bei „großer“ noch einfällt… mein kleiner „großer“ brudi ist nun auch schon 18 geworden… ich kann es noch gar nicht glauben… ist der auch schon so alt… und nun darf der auch offiziel mit einem auto durch die gegend kurven (zumindest wenn er es mal schafft den führerschein zu machen…) aber he, daran merkt man auch wie schnell die zeit vergeht…
apropo zeit, ich glaube ich werd auch so langsam aufhören, ist doch schon n bissel spät geworden… aber ich war nach der jrk-gruppenleiter-sitzung noch so aufgedreht, dass ich einfach was machen musste… und ich glaube das hier zu schreiben, war noch nicht einmal die schlechteteste idee…

also dann bis zum nächsten eintrag
*knuddääääääääääl* eure Layana

P.S.: schnabeltier und kai noch mal ganz arg dolle drück für die lieben einträge in mein gästebuch… *mich an die anderen wend* seht ihr so geht das… *fg* versucht es doch auch mal…^^
10.4.06 23:19


Ganz kurz

So ich hab nur mal eben ganz kurz vorbei gesehen und noch n paar bilder und links auf der seite verteilt. schaut euch einfach um.
bis denne eure
layana
12.4.06 22:34


FROHE OSTERN! ^^...

...euch allen!
13.4.06 17:22


Von wegen ruhige Feiertage...

Stimmung: undefinierbar

Musik: keine... dafür läuft im hintergrund "Der bewegte Mann"... ich weis noch nicht was darin auf mich zukommen wird, da ich ihn noch nie gesehen habe, aber ich glaube er ist recht witzig... außerdem füll ich damit glaub ich eine meiner vielzähligen "Bildungslücken"...

Haustiere: na, ratet mal....

>>-<<

*mich ins Bett schmeiß und vor morgen früh sicher nimmer aufsteh*
jetzt dachte ich, wenn meine eltern mir und meinen brüder schon einmal das wochenende über das haus überlassen, kann ich n bissel ausspannen (könnt ich ja sonst auch, aber ohne eltern im haus ist das halt doch n bissel was anderes...)...
aaaaaaaaaaaaber... da hab ich meine rechnung ohne mein hotte-hüh gemacht...

meine neue Stallfreundin und ich hatten uns am samstag für einen weiteren ausritt verabredet, also haben wir uns am späten morgen getroffen und die ponys gesattelt. da ist mir schon aufgefallen das nelle nich so gut drauf is, aber ich hab es einfach mal auf das wetter und "keinen-bock" geschoben...
wärend des rittes hat er dann auch keine energie gehabt und war recht lustlos, auch wenn wir nur im langsamen schritt unterwegs waren...

als wir dann endlich wieder im stall waren (hab die eigentliche runde dann doch noch etwas abgekürzt) ging es nelle gar nich mehr so toll... er hatte dann auch richtig extrem durchfall und war voll apatisch drauf, also hab ich net mehr lang gezögert und sofort den tierarzt angerufen... es kam dann auch recht schnell eine junge tierärztin die dienst hatte und hat nach nelle gesehen... diagnose: akuter fiebriger magen-darm-infekt
also hat sie auch gleich antibiotika und ein darm-entkrampfendes mittel gespritzt... und dann war abwarten angesagt...
als ich dann am morgen wieder in den stall kam, ging es nelle aber schon wieder besser und als mittags nochmal die tierärztin nach ihm gesehen hat, war er zumindest wieder fieberfrei und auch wieder etwas fitter drauf... sie hat ihm zwar nochmal was gespritz aber er ist wieder übern damm... jetzt ist halt die nächste zeit erst mal schonfrist angesagt...

war wahrscheinlich alles doch etwas zu viel für den alten herrn... neuer stall, neue umgebung, neue stallgefährtin, neue besitzerin... und dann auch noch das miese wetter und der wind... tja, so schnell kanns gehn.

jetzt bin ich erst mal erleichtert das es ihm wieder besser geht... ist schon hart wenn man nicht weis was man tun kann oder soll und am ende nur daneben stehen kann und hoffen das ein anderer weis was zu tun ist... vielleicht werde ich mal einen kurs in erster-hilfe fürs pferd belegen... gibt es ja alles... und ich würde mich etwas sicherer fühlen...

*auf die uhr schau* ups, auch schon wieder so spät, ich werd jetzt dann mal wieder.. will morgen auch wieder ziemlich früh zu nelle schauen... also bis denne dann und ein schönes restliches (und hoffentlich ruhigeres) Osterfest euch allen
16.4.06 22:51


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung